1. Saarland
  2. St. Wendel

Buntes Kirmestreiben in Oberkirchen

Buntes Kirmestreiben in Oberkirchen

Oberkirchen. An diesem Wochenende vom 21. bis zum 25. August feiert Oberkirchen seine Kirmes. Der Kirmesreigen beginnt schon am Freitagabend mit einer Kirmesdisco mit dem Musik-Express in der Festhalle. Am Samstag, 22. August, lädt der FC Oberkirchen zu seinen Kirmesspielen gegen Niederkirchen ein. Um 15.30 Uhr spielt FC Oberkirchen II gegen FC Niederkirchen II und um 17

Oberkirchen. An diesem Wochenende vom 21. bis zum 25. August feiert Oberkirchen seine Kirmes. Der Kirmesreigen beginnt schon am Freitagabend mit einer Kirmesdisco mit dem Musik-Express in der Festhalle. Am Samstag, 22. August, lädt der FC Oberkirchen zu seinen Kirmesspielen gegen Niederkirchen ein. Um 15.30 Uhr spielt FC Oberkirchen II gegen FC Niederkirchen II und um 17.30 Uhr steigt dann der Lokalschlager, wenn die 1. Mannschaft des FCO auf die 1. Mannschaft des FCN trifft. Am Sonntag, 23. August, 10.15 Uhr, ist das Festhochamt in der Katharinenkirche anlässlich des Patroziniums "Maria, Königin des Friedens". Der Höhepunkt der Kirmes ist dann am Sonntagnachmittag um 14 Uhr, wenn vor dem Gasthaus Le Planteur beim Uschi die Straußrede ausgerufen wird. Anschließend ist buntes Kirmestreiben. Um 19 Uhr "da riecht es bei der Uschi nach Rock'n'Roll". Am Kirmesmontag, 24. August, veranstaltet der FC Oberkirchen seinen traditionellen Kirmes-Frühschoppen mit zünftiger Blasmusik. Ab 10. 30 Uhr spielt die Rentnerband. Auch die Bürgerstube lädt am Kirmesmontag ab 9.30 Uhr zum Kirmesfrühschoppen ein. Am Kirmesdienstag sind die Straußbuben und Straußmädchen in Oberkirchen mit einer Haussammlung unterwegs, bevor dann am Abend die Kirmes beerdigt wird. kp