1. Saarland
  2. St. Wendel

Einheimische Spieler machen Sieg beim Golfcup unter sich aus

Einheimische Spieler machen Sieg beim Golfcup unter sich aus

St. Wendel. Bei herrlichem Wetter kämpften 64 Golfer auf der Anlage des Wendelinus Golfpark St. Wendel um den Sieg beim ersten Golfcup der St. Wendeler Volksbank und des Landessportverbands. Sieger bei den Herren in der Bruttowertung wurde Gerd Krumm, bei den Damen gewann Marita Krauser, beide vom Golfclub St. Wendel

St. Wendel. Bei herrlichem Wetter kämpften 64 Golfer auf der Anlage des Wendelinus Golfpark St. Wendel um den Sieg beim ersten Golfcup der St. Wendeler Volksbank und des Landessportverbands. Sieger bei den Herren in der Bruttowertung wurde Gerd Krumm, bei den Damen gewann Marita Krauser, beide vom Golfclub St. Wendel. In der Klasse C (Handicap höher als 29,5) erzielte Frank Wittchen vom Golfclub St. Wendel Platz eins gefolgt von Rainer Altmeyer vom Golfclub Lauterbach und Peter Halberstadt vom Golfclub St. Wendel. In der Klasse B (Handicap 19,5 bis 29,4) belegte Uwe Schlink vom Golfclub St. Wendel den ersten Platz gefolgt von Gerhard Borho vom Golfclub Oberstaufen-Steibis und Fritz Mandel vom Golfclub St. Wendel. In der Klasse A (Handicap unter 19,4) gewann Ingo Wolter den ersten Platz. Ihm folgten Herbert Zuschlag und Martin Kreutzer, alle vom Golfclub St. Wendel. red