1. Saarland

"Sicherheit hat Vorfahrt"

"Sicherheit hat Vorfahrt"

Saarlouis. Sicherheit wird beim Kreisfeuerwehrverband Saarlouis groß geschrieben. Mit einem speziellen Fahrsicherheitstraining des ADAC Saarland wurden in den vergangenen drei Jahren 180 Feuerwehrleute aus allen Feuerwehren des Landkreises für ihre Einsatzfahrten geschult. Drei Mal im Jahr fand auf dem Parkplatz der Fordwerke ein Fahrsicherheitstraining für Feuerwehrfahrzeuge statt

Saarlouis. Sicherheit wird beim Kreisfeuerwehrverband Saarlouis groß geschrieben. Mit einem speziellen Fahrsicherheitstraining des ADAC Saarland wurden in den vergangenen drei Jahren 180 Feuerwehrleute aus allen Feuerwehren des Landkreises für ihre Einsatzfahrten geschult. Drei Mal im Jahr fand auf dem Parkplatz der Fordwerke ein Fahrsicherheitstraining für Feuerwehrfahrzeuge statt. Ausbilder Rüdiger Haupt hatte diese Schulungs- und Trainingsmaßnahmen speziell auf die Erfordernisse der Feuerwehr und ihre Einsatzfahrzeuge abgestimmt.Unterstützt wurde diese Aktion von den Fordwerken Saarlouis, von der Unfallkasse des Saarlandes und dem Landesfeuerwehrverband Saarland. Helmut Engeldinger, der Geschäftsführer des Kreisfeuerverbandes Saarlouis, zog zum Abschluss eine positive Bilanz. "Sicherheit hat Vorfahrt", betonte er. Nach seinen Erfahrungen könne man die Risiken bei Einsatzfahrten der Feuerwehr nur durch gezieltes Training minimieren. rup