Schloss und Flugplatz locken viele Besucher nach Düren

Schloss und Flugplatz locken viele Besucher nach Düren

Düren , mit rund 470 Einwohnern eines der größeren Dörfer auf dem Saargau, liegt in einer Senke, umgeben von Wiesen und Äckern. Düren wurde 1069 erstmals urkundlich erwähnt, Funde geben aber Hinweise schon auf römische, keltische und fränkische Einflüsse.

Das renovierte "Dürener Schloss" ist ein Wahrzeichen, auch der Flugplatz zieht viele Besucher an.

Infos sowie Bestellung der Luftbilder - es sind schon jetzt alle saarländischen Orte verfügbar - im Internet unter www.saarbruecker-zeitung.de/Luftbilder sowie in den Filialen der Vereinigten Volksbank eG.