1. Saarland
  2. Merzig-Wadern
  3. Perl

Geschichte Nennigs reicht bis in die Römerzeit zurück

Geschichte Nennigs reicht bis in die Römerzeit zurück

Der Perler Ortsteil Nennig grenzt an Rheinland-Pfalz und Luxemburg. Ein römischer Mosaikfußboden, Reste einer römischen Villa und ein Grabhügel belegen die lange Geschichte des Ortes. Schloss Berg beherbergt heute ein Spielcasino, ein Luxushotel und ein Drei-Sterne-Restaurant.

Die Ruine von Schloss Bübingen ist nicht mehr frei zugänglich. Die Martinuskirche wurde 1805 fertiggestellt, der Turm der alten Kirche wurde dabei erhalten.

Im Ortsteil Wies ist die Kapelle St. Sebastian zu sehen.

Alle weiteren Informationen zur Aktion sowie die Bestellmöglichkeit der Luftbilder im Internet unter: www.saarbruecker-zeitung.de/Luftbilder sowie in den Filialen der Vereinigten Volksbank eG.