Zwölf Aquarelle von Philippi und Bach zieren Heimatkalender

Differten · Vor 950 Jahren wurde Differten zum ersten Mal urkundlich erwähnt. Aus diesem Anlass erscheint ein Kalender mit Aquarellen des Differter Künstlers Hans Philippi und seiner Lehrerin Tanja Bach. Der Künstler, der seit seiner Kindheit in Differten lebt, fühlt sich mit seinem Heimatort sehr verbunden, ist in ihm verwurzelt. Zum Jubiläumsjahr haben er und Bach kostenlos ihre Aquarelle zur Verfügung gestellt, die auf den zwölf Monatsblättern zu sehen sein werden. Erwerben kann man diese heimatgeschichtliche Dokumentation zum Preis von sechs Euro beim Adventsbasar am Sonntag, 20. November, im Saal des katholischen Vereinshauses in Differten . Durch den Kauf wird die Sanierung des Kirchendaches der St. Gangolfkirche unterstützt.

Weitere Verkaufsstellen sind: Gangolf-Apotheke, Bäckerei Math, Elektro Hirtz sowie Edeka-Markt Schmitt in Ensdorf.