Landesbetrieb erneuert den Asphalt auf der Autobahnbrücke

Hostenbach · Der Landesbetrieb für Straßenbau (LfS) führt an diesem Samstag ab 7 Uhr, wie die Behörde mitteilt, "dringende Asphaltarbeiten" auf der A 620 durch. Betroffen ist das Brückenbauwerk (BW 225) in Höhe Hostenbach in Fahrtrichtung Luxemburg auf einer Länge von 200 Metern. Die Normalspur wird gesperrt, und der Verkehr wird auf der Überholspur vorbeigeführt. Die Fahrspur hat eine Breite von drei Metern.

Die Instandsetzungsarbeiten sollen am Sonntagvormittag abgeschlossen sein. Je nach Wetter kann sich die Bauzeit jedoch verlängern. "Den Verkehrsteilnehmern wird empfohlen, absehbare Störungen bei der Routenplanung zu berücksichtigen und etwas mehr Fahrzeit einzuplanen", rät der LfS.