| 13:15 Uhr

Fitness
Fit genug, um Weltchampion zu sein

Hartes Training, überraschender Erfolg: Weltmeisterin Ulrike Nenno im Wadgasser Studio.
Hartes Training, überraschender Erfolg: Weltmeisterin Ulrike Nenno im Wadgasser Studio. FOTO: Ruppenthal
Wadgassen. Wegen ihr kommt die deutsche Meisterschaft der „Natural Body Builder’s Union International“ nach Wadgassen: Ulrike Nenno ist amtierender Weltchampion als „Miss Bikini over 35“. Von Rolf Ruppenthal

Wadgassen hat eine neue Weltmeisterin: Ulrike Nenno aus Berus vom Wadgasser Fitnessstudio „Stay fit“ siegte im indischen Neu-Delhi in der Klasse „Miss Bikini over 35“ und ist damit Weltchampion. Die Bezeichnung Bikini steht dabei nicht für die Bekleidung, sondern für den Körperbau und die Körperform, also die Wettkampfklasse. Und dass die 51-jährige Überherrnerin, Wettkampfgewicht gerade einmal 48 Kilo, da ganz vorne mitmischen konnte, überraschte sie selbst, auch wenn sie im Vorfeld der Titelkämpfe über Monate hart trainiert hatte. Dieser unverhoffte Erfolg ist gar der allererste ganz große Titel für die gebürtige Wadgasserin - und dann gleich die Weltmeisterschaft.


Seit vielen Jahren arbeitet Ulrike Nenno in der Fitnessbranche als Trainerin, hat jetzt aber bei Manuela Denis in Wadgassen das für sie optimale Umfeld gefunden. Ernö Reichert, der Präsident des NBBUI aus Darmstadt, die Buchstaben stehen für „Natural Body Builder’s Union International“, animierte die Saarländerin zunächst bei den Rheinland-Pfalz-Meisterschaften in Kaifenheim, dann aber direkt danach bei den Weltmeisterschaften in Neu Delhi an den Start zugehen. Und beide Male siegte die Saarländerin gegen starke Konkurrenz.

Seit 18 Jahren ist Ulrike Nenno im Kraftsport aktiv, war davor allerdings ein sportlicher Tausendsassa. Einst in der Garde der Wadgasser Glasspatzen, engagierte sie sich in den Jahren danach bei den Rettungsschwimmern der DLRG und danach im Kampfsport. Als Fitnesstrainerin fand sie dann allerdings ihre berufliche Erfüllung.



Und nach ihren Erfolgen in Rheinland-Pfalz und Indien will sie nun auch im Saarland punkten, denn am Samstag, 17. November, finden in der Hostenbacher Glückaufhalle die internationalen deutschen NBBUI-Meisterschaften statt.

Eintrittskarten zu diesem Wettbewerb, Beginn ist um 14 Uhr, sind im Vorverkauf im Wadgasser Fitnessstudio „Stay-Fit“ zum Preise von 15 Euro erhältlich.