1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Schmelz

Närrisches Zwergenzaubern in der Limbacher Talbachhalle

Närrisches Zwergenzaubern in der Limbacher Talbachhalle

Mit dem Schriftzug "Willkommen im Märchen" hat die Tanz- und Fitnessgruppe Limbach am Samstag die Besucher ihrer Kappensitzung begrüßt. Rund 300 Gäste waren in die Talbachhalle gekommen, um sich von Prinzessinnen, Zwergen und Co. verzaubern zu lassen. Zum Auftakt zeigte die Minigarde einen Tanz zum Thema "Froschkönig". Es folgten ein Tanz der kleinen Garde sowie Michelle Lamour und Franziska Müller in der Bütt als "Fott und Föttchen". Funkenmariechen Chantal zeigte ihr Können, bevor der "Boss" Stefan Hoffmann die Bütt betrat. Den Abschluss des ersten Teils bildete ein großer Showtanz rund um einen Prinzen auf der Suche nach seiner Prinzessin. Nach der Pause präsentierten die Kinkerlitzjer gleich den nächsten Märchenklassiker als Tanz: In knallroten Stiefeln fegten sie als gestiefelte Kater über die Bühne. Bei einem Sketch warfen Frank Sulewski und Timo Kochems einen Blick in die Zukunft der aktuellen Karnevalsprinzessin. Es folgte ein Tanz der Großen Garde. Ein Traum in Rosa war Tanzfee Cindy, die in der Bütt von ihrer erfolglosen Jobsuche berichtete - scheinbar sei sie "se scheen für Ääwet". Ebenfalls schön: das Männerballett "Los Granatos", das die Zuschauer kurz vorm Finale in 1001 Nacht entführte.

Mit dem Schriftzug "Willkommen im Märchen" hat die Tanz- und Fitnessgruppe Limbach am Samstag die Besucher ihrer Kappensitzung begrüßt. Rund 300 Gäste waren in die Talbachhalle gekommen, um sich von Prinzessinnen, Zwergen und Co. verzaubern zu lassen.

Zum Auftakt zeigte die Minigarde einen Tanz zum Thema "Froschkönig". Es folgten ein Tanz der kleinen Garde sowie Michelle Lamour und Franziska Müller in der Bütt als "Fott und Föttchen". Funkenmariechen Chantal zeigte ihr Können, bevor der "Boss" Stefan Hoffmann die Bütt betrat. Den Abschluss des ersten Teils bildete ein großer Showtanz rund um einen Prinzen auf der Suche nach seiner Prinzessin.

Nach der Pause präsentierten die Kinkerlitzjer gleich den nächsten Märchenklassiker als Tanz: In knallroten Stiefeln fegten sie als gestiefelte Kater über die Bühne. Bei einem Sketch warfen Frank Sulewski und Timo Kochems einen Blick in die Zukunft der aktuellen Karnevalsprinzessin. Es folgte ein Tanz der Großen Garde.

Ein Traum in Rosa war Tanzfee Cindy, die in der Bütt von ihrer erfolglosen Jobsuche berichtete - scheinbar sei sie "se scheen für Ääwet".

Ebenfalls schön: das Männerballett "Los Granatos", das die Zuschauer kurz vorm Finale in 1001 Nacht entführte.

Zum Thema:

Auf einen BlickDie Mitwirkenden: In der Bütt waren Michelle Lamour und Franziska Müller als Fott und Föttchen, Stefan Hoffmann als Boss und Karin Bethscheider als Cindy.Garden und Tanz: Minigarde, Trainerin: Eveline Damrath; Kleine Garde, Trainerin: Sabine Dubois; Show I und Show II, Trainerin: Sabine Dubois; Kinkerlitzjer, Trainerin: Rebecca Hahn; Große Garde, Trainerin: Sabine Dubois; Männerballett Los Granatos, Trainerin: Dagmar Weiser. Schneewittchensketch: Frank Sulewski und Timo Kochems. Funkenmariechen: Chantal Hartman, Trainerin: sie selbst mit Rebecca Hahn. Musik: Cubis. bsch