1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Schmelz

Literaturabend mit südländischem Flair

Literaturabend mit südländischem Flair

Schmelz. "Kennst du das Land, wo die Zitronen blühen?" ist der Literaturabend in der Scheune der Bettinger Mühle am Mittwoch, 9. Mai, um 19.30 Uhr, überschrieben. Millionen Deutsche zieht es Jahr für Jahr nach Italien. Eine Fahrt ins mediterrane Licht, die eine lange Tradition hat

Schmelz. "Kennst du das Land, wo die Zitronen blühen?" ist der Literaturabend in der Scheune der Bettinger Mühle am Mittwoch, 9. Mai, um 19.30 Uhr, überschrieben. Millionen Deutsche zieht es Jahr für Jahr nach Italien. Eine Fahrt ins mediterrane Licht, die eine lange Tradition hat. Denn schon vor Goethe waren die südlichen Gefilde Pilgerziele bildungsfreudiger Künstler und Aristokraten."Dass man von jedem Besuch in Italien ein unschätzbares Kapital mitbringt, das sich äußerlich gut verzinst", schreibt Hesse 1904, dafür garantiere er. "Man holt sich da eine Frische und Freiheit und zugleich einen inneren Besitz an Freude und Schönheit, der alles aufwiegt."

Deutsche Dichter, darunter Goethe, Hesse, Grillparzer, Rilke, sollen an dem Abend die Literaturfreunde mit ihren Gedichten über Italien erfreuen. Es lesen: Anita Gärtner, Silvia Bock, Andrea Denis, Miriam Fries, Franz-Josef Schmitt und Jan Heintz. Die Schirmherrschaft übernimmt Renate Dittgen. kü

Der Eintritt kostet fünf Euro. Reservierung Mühlenbüro, Telefon (0 68 87) 88 86 54, Fax (0 68 87) 30 49 68 oder per E-Mail: muehlenverein-schmelz@t-online.de.