Auto schleudert gegen Telefonmasten

Auto schleudert gegen Telefonmasten

Beim Durchfahren einer Linkskurve der L 172 zwischen Gerlfangen und Siersburg geriet in der Nacht zum Samstag nach Angaben der Polizei das Auto eines 23-jährigen Mannes aus Nalbach ins Schleudern, kam von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Telefonmasten, der durch den Aufprall abbrach.

Die Feuerwehr musste den Masten absichern, der Fahrer überstand den Unfall unverletzt.

Mehr von Saarbrücker Zeitung