| 21:50 Uhr

Noch freie Plätze
Ferienprogramm zeigt französische Lebensart

Saarlouis. Die Katholische Erwachsenenbildung (KEB) bietet für Kinder ein abwechslungsreiches Ferienprogramm an – und hat in einigen Kursen noch Plätze frei. red

Unter anderem bei „L’Art de vivre“. Der Kurs will die französische Lebensart vermitteln durch Spiele, Werken, Kochen und „gemeinsam Leben“. Los geht es morgens mit einem französischen Frühstück. Ab dann finden Angebote statt, die von der Referentin in französischer Sprache begleitet werden. Denn Sprache und Kultur eines Landes lernt man am besten kennen, wenn man sie lebt. Der Spaß steht also im Vordergrund. Am ersten Tag wird ein typisch französisches Essen zubereitet und dies im Anschluss gemeinsam gegessen. Genussvolles Speisen braucht „typisch französisch“ etwas länger Zeit. Aus diesem Grund beginnt der erste Tag am Dienstag, 9. Oktober, um 10 Uhr und endet um 15 Uhr. Am Mittwoch geht es von 9 Uhr bis 11.15 Uhr. Die Gebühr beträgt für Inhaber des Familien- oder Sozialpasses zehn Euro, ansonsten 16,50 Euro. Dazu kommen neun Euro für Material und Zutaten,


In einem weiteren Kurs können Kinder ab elf Jahren eine eigene wohlduftende Hautcreme herstellen – und das ganz ohne Chemie. Besonderes Augenmerk widmet der Kurs dem Gesicht, welches durch verschiedene äußere und innere Einflüsse am stärksten belastet ist, besonders in der Pubertät.

Hier kostet die Teilnahme mit Familien- und Sozialpass 14 Euro, ohne 14 Euro plus 15 Euro Material. Der Kurs läuft am Montag, 8. Oktober, von 16 bis 18.15 Uhr,



Infos und Anmeldung: Katholische Familienbildungsstätte Saarlouis, Ludwig-Karl-Balzer-Allee 3, Tel. (0  68  31) 4  36  37, E-Mail: fbs-sls@t-online.de.