„Demenz – Was dann?“ ist Thema einer Infoveranstaltung

„Demenz – Was dann?“ ist Thema einer Infoveranstaltung

Der Demenz-Verein Saarlouis lädt zur gemeinsamen Informationsveranstaltung zum Thema: "Demenz - Was dann?" mit dem Demenz-Verein Saarlouis , dem Amt für Jugend, Frauen und Senioren der Stadt Lebach, dem VdK-Ortsverband Lebach und Landsweiler, der Caritas-Sozialstation Lebach-Schmelz, der Plattform Demenz und dem Pflegestützpunkt im Landkreis Saarlouis ein.Die Veranstaltung findet am Dienstag, 19. Mai,18 Uhr, Rathaus Lebach, Fraktionszimmer 1 (3.OG), Am Markt 1, 66822 Lebach, statt.

Im Landkreis Saarlouis sind etwa 5000 Menschen von einer Demenz betroffen. 8o Prozent der Betroffenen werden von ihren Angehörigen, meist Frauen, in der Häuslichkeit versorgt.

Die Veranstaltung bietet die Möglichkeit zur Information, zur Diskussion und auch zum Erfahrungsaustausch über dementielle Erkrankungen. Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Nähere Informationen unter Tel. (0 68 31) 48 81 80.