1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Saarlouis

Gedenkfeier zum Kriegsende in Saint-Nazaire

Gedenkfeier zum Kriegsende in Saint-Nazaire

"Die Toten sind uns Mahnung zum Frieden", erklärte der Saarlouiser OB Roland Henz in seiner Ansprache vor dem Monument aux Morts in Saint-Nazaire. Mit einem großen Zeremoniell gedachten hier Vertreter aus Politik, Gesellschaft und Militär dem 70. Jahrestag der Befreiung von Saint-Nazaire am 11. Mai 1945 und dem Ende des Zweiten Weltkrieges.

"Es war kein Sieg gegen die Deutschen, sondern die Befreiung von der Barbarei der Nazis", betonte der französische Verteidigungsminister Jean-Yves Le Drian. Die brüderliche Einigkeit von Frankreich und Deutschland sei wichtiges Symbol für die entstandene Freundschaft, das Gedenken und die gemeinsamen Werte seien Grundlage für beide Länder, Europa voranzutreiben. Le-Drian: "Die Worte von Roland Henz haben mich sehr berührt, seine Anwesenheit an diesem Tag ist mehr als ein Symbol." Neben Delegationen aus Saarlouis, Spanien und Großbritannien nahmen auch Schüler der drei Saarlouiser Gymnasien an der Gedenkfeier in Frankreich teil.