1. Saarland
  2. Saarlouis

Reisbach gegen Hostenbach: Duell um die Vizemeisterschaft

Reisbach gegen Hostenbach: Duell um die Vizemeisterschaft

Reisbach/Hostenbach. Wer wird Vizemeister in der Fußball-Bezirksliga West? Der SC Reisbach, der zuletzt einen Acht-Punkte-Rückstand auf Hostenbach aufholte, oder vielleicht doch die Sportfreunde Hostenbach, die im Saisonendspurt Federn ließen, nachdem sie lange Zeit Tabellenführer waren

Reisbach/Hostenbach. Wer wird Vizemeister in der Fußball-Bezirksliga West? Der SC Reisbach, der zuletzt einen Acht-Punkte-Rückstand auf Hostenbach aufholte, oder vielleicht doch die Sportfreunde Hostenbach, die im Saisonendspurt Federn ließen, nachdem sie lange Zeit Tabellenführer waren. Normalerweise ist die Frage nach der Vizemeisterschaft in der Bezirksliga nicht sonderlich interessant. Aber diese Saison ist das anders: Denn der Vizemeister spielt in einem Entscheidungsspiel gegen den Zweitplatzierten der Bezirksliga Süd um einen weiteren Aufstiegsplatz in die Landesliga Südwest. Um die Verwirrung komplett zu machen: Der Sieger dieses Entscheidungsspiels steigt allerdings nur auf, wenn aus der Landesliga sowohl Bübingen als auch die SG Noswendel-Wadern in die Verbandsliga aufsteigen (dies wird ebenfalls in Entscheidungsspielen ermittelt). Für Hostenbach oder Reisbach wäre es also möglich, dass zwei Entscheidungsspiele gewonnen werden und am Ende wäre doch alles für die Katz. "Die Begeisterung über das Entscheidungsspiel oder die Entscheidungsspiele hält sich bei uns in Grenzen", gibt auch der Vorsitzende der SF Hostenbach, Karl Kuhn, zu. "Wir haben die Meisterschaft nicht verdient, weil wir während der Runde zwei Schwächephasen hatten. Aber vielleicht können wir ja diese zweite Chance nutzen", sagt Alfred Philippi vom Spielausschuss des SC Reisbach. Dass beide Teams heute um 18.30 Uhr in Saarwellingen wieder gegeneinander spielen müssen, haben sie sich selbst zuzuschreiben. Denn bereits am vergangenen Sonntag standen sich die beiden Mannschaften am letzten Ligaspieltag gegenüber. Das Spiel endete 1:1-Unentschieden, und so sind Reisbach (Zweiter) und Hostenbach (Dritter) weiter punktgleich und müssen "nachsitzen" - weil das bessere Torverältnis laut Verbandsstatuten hier nicht zählt. Die Partie des Gewinners gegen Jägersfreude findet am Sonntag statt. Spielort und Anstoßzeit stehen noch nicht fest. sem