1. Saarland
  2. Saarlouis

Überherrn II will den Titel und den Aufstieg

Überherrn II will den Titel und den Aufstieg

Überherrn. Am heutigen Mittwoch stehen sich um 17.30 Uhr in Karlsbrunn der SSV Überherrn II und der SV Bübingen II in einem Entscheidungsspiel um die Meisterschaft in der Fußball-Kreisliga B Südwest gegenüber

Überherrn. Am heutigen Mittwoch stehen sich um 17.30 Uhr in Karlsbrunn der SSV Überherrn II und der SV Bübingen II in einem Entscheidungsspiel um die Meisterschaft in der Fußball-Kreisliga B Südwest gegenüber. Beide Teams lieferten sich bereits die ganze Saison über einen packenden Zweikampf an der Spitze und gingen am letzten Spieltag punktgleich über die Ziellinie. Die Konkurrenz ließen die beiden Kontrahenten dabei meilenweit hinter sich. Der Vorsprung des Führungsduos auf den Dritten Schwemlingen-Ballern II betrug satte 23 Punkte. Während Bübingen unabhängig vom Ausgang der heutigen Partie als Aufsteiger in die Kreisliga A Halberg feststeht, muss der SSV gewinnen, um in die Kreisliga A Saar aufzusteigen. "Dadurch ist bei uns natürlich der Druck größer, Bübingen kann befreit aufspielen", sagt SSV-Trainer Jörg Hein. Hein weiter: "Meine Mannschaft hätte sich die Meisterschaft verdient, denn sie hat die gesamte Saison über gut mitgezogen." Im Entscheidungsspiel hofft Überherrn II vor allem auf Tore von Stephane Weber. Er wurde mit 41 Treffern in 24 Begegnungen souveräner Torschützenkönig der Liga. Auch beim letzten Aufeinandertreffen zwischen Bübingen II und Überherrn II war Weber der Matchwinner. Beim 4:3-Erfolg des SSV in Bübingen (nach 0:3-Rückstand) traf der Torjäger drei Mal. sem