Ortsvorsteher Werner Brettnacher ist gestorben

Ortsvorsteher Werner Brettnacher ist gestorben

Werner Brettnacher, Ortsvorsteher von Oberesch, ist am Dienstag nach langer schwerer Krankheit im Alter von 62 Jahren gestorben. Familie, Ort, Gemeinde und die SPD Rehlingen-Siersburg , der er lange Jahre angehörte, trauern um ihn.

Rehlingen-Siersburgs SPD-Vorsitzender Reinhold Jost sagt: "Werner Brettnacher ist nicht nur ein Genosse und Ortsvorsteherkollege gewesen, er war mir und vielen in der Partei ein Freund." Jost bezeichnete Brettnacher als ein sozialdemokratisches Urgestein. Er habe sich immer mit großer Kraft für die Belange der Bürger in seiner Heimat Oberesch und in der Gemeinde Rehlingen-Siersburg eingesetzt.