Weine und Literatur in einer gemeinsamen Veranstaltung

Weine und Literatur in einer gemeinsamen Veranstaltung

Lebach. Was haben sieben Bücher und fünf spanische Weine gemeinsam? Die Lebacher Buchhändler Ruth und Manfred Queißer und der Blieskasteler Weinexperte Klaus Ruffing stellen sie liebevoll und mit kritischem Engagement vor. Die Veranstaltung findet statt am Donnerstag, 22. November, um 19.30 Uhr im Großen Saal der Volkshochschule Lebach (Schulzentrum, Dillinger Straße 67)

Lebach. Was haben sieben Bücher und fünf spanische Weine gemeinsam? Die Lebacher Buchhändler Ruth und Manfred Queißer und der Blieskasteler Weinexperte Klaus Ruffing stellen sie liebevoll und mit kritischem Engagement vor.Die Veranstaltung findet statt am Donnerstag, 22. November, um 19.30 Uhr im Großen Saal der Volkshochschule Lebach (Schulzentrum, Dillinger Straße 67).

Die Besucher werden in das Moskau der 1950er entführt und lernen eine literatur- und musikbegeisterte Jugend kennen. Man wird mitgenommen in ein abgeschiedenes Alpendorf, das voller skurriler Gestalten und liebenswerter Menschen ist. In Australien lernt man eine schöne clevere Gaunerin und ihre Familie kennen in einer erfrischend eigenwilligen, schrägen und witzigen Geschichte. Und man kann mit nach Brownsburg in Virginia kommen. Einer Kleinstadt in der 1948 ein Fremder sein Glück sucht in einem Roman voller Leidenschaft und Geheimnisse.

Neben den Lieblingsbüchern des Lebacher Buchhändlerehepaars stellt Klaus Ruffing eine Auswahl seiner spanischen Lieblingsweine vor. Die Besucher sind zum Probieren und Verkosten eingeladen. Die Qualität der Weine und der Bücher garantiert eine lange Haltbarkeit beim Lesen und beim Trinken.

Der Eintritt in Höhe von acht Euro geht wie immer in voller Höhe als Spende an eine wohltätige Einrichtung. In diesem Jahr an die Kinderhilfe Chillan in Lebach. ab

Anmeldung bei der VHS Lebach unter Tel. (0 68 81) 5 20 25 oder bei Bücher Queißer unter Tel. (0 68 81) 25 73.