Kirmes in Steinbach wird mit Böllerschüssen eröffnet

Kirmes : Die Kirmes in Steinbach beginnt mit Böllerschüssen

Steinbach feiert Kirmes, und zwar von Freitag, 21. bis Sonntag, 24. Juni. Am Freitagabend, 22. Juni, lädt die Feuerwehr die Bevölkerung ab 18 Uhr zu einem Umtrunk auf dem Festplatz ein. Mit einem Fassanstich wird am Samstag, 22. Juni, um 19 Uhr, die Veranstaltung auf dem Festplatz offiziell eröffnet.

Diesen nehmen die Ortsvorsteher von Steinbach und Dörsdorf, Jörg Wilbois und Armin Caspar, gemeinsam vor. Zuvor kündigen Böllerschüsse von Georg Maxrath den Beginn der Kirmes an. Für die musikalische Umrahmung der Eröffnung sorgt der Spielmanns- und Fanfarenzug „Blau-Weiß“ Steinbach. Nach dem Fassanstich wird es 15 Minuten lang Freifahrten auf den Fahrgeschäften geben, die samstags erneut bereits um 17 Uhr öffnen. Der Getränkeverkauf wird mit Unterstützung der örtlichen Freiwilligen Feuerwehr durchgeführt. Am Samstag wird ein Fass Freibier aufgelegt. Sonntag und Montag geht es dann jeweils ab 11 Uhr mit dem Frühschoppen weiter. An den Nachmittagen findet buntes Kirmestreiben statt. Am Montag bieten die Schausteller eine „Happy Hour“ an: Während der Zeit von 15.30 Uhr bis 17 Uhr gibt es auf allen Fahrgeschäften zwei Fahrten zum Preis von einer.

Mehr von Saarbrücker Zeitung