Kirmes in Lebach am 27.Mai mit verkaufsoffenem Sonntag: In Lebach locken Kirmes und Kaufsonntag

Kirmes in Lebach am 27.Mai mit verkaufsoffenem Sonntag : In Lebach locken Kirmes und Kaufsonntag

In schöner Tradition wird zum Patronatsfest „Heilige Dreifaltigkeit“ in Lebach der Kirchweih-Sonntag besonders gefeiert. Daher lädt der Lebacher Verkehrsverein alle Festbesucher zu einem vollen Programm rund um seinen ersten verkaufsoffenen Sonntag am 27. Mai ein.

In der City vor der Buchhandlung Anne Treib wird der Boule-Club seinen Kugelsport, zum Kennenlernen und Mitmachen für jedermann vorstellen. Der Boule-Platz lädt zum Zuschauen und Verweilen ein, bewirtet werden die Gäste mit Merguez und Getränken.

Unter der Brücke bietet die Feuerwehr traditionell Schwenker und Getränken an. Das Autohaus Reitenbach veranstaltet dort eine Freiluftausstellung mit heißen Mercedes-Motoren und kühler Maibowle.

Besonders darf man sich auf das Sommercafe in der Marktstraße freuen. Zum ersten Mal laden Lebacher Vereine zu einer großen Kaffeetafel ein. Süße Spezialitäten, hausgemachte Kuchen und Torten, Waffeln und Flammkuchen mit Obst sowie Kaffee-Spezialitäten gibt es dort. Für Unterhaltung ist ebenfalls gesorgt, ein Platzkonzert des Jugendorchesters Gresaubach und ein Open-Air-Tanzcafé von Marlene Borscheids Tanzschule werden die Zuhörer in Bewegung bringen.

Von der Marktstraße über die City bis hin zum Bahnhof finden die Besucher in Lebach an diesem Sonntag Angebote, ob bei den Oldtimer-Freunden oder bei den Fahrgeschäften der Schausteller auf der Kirmes. Zum Abschluss des Tages lädt die Lebacher Gastronomie zur gemütlichen Einkehr in ihre Lokale ein.