1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Lebach

Dörsdorfer Schützen Landesmeister mit der Luftpistole

Dörsdorfer Schützen Landesmeister mit der Luftpistole

Dörsdorf. Die Männer des Schützenvereins Hubertus Dörsdorf haben sich bei den Saarlandmeisterschaften in Winterbach den Titel mit der Luftpistole gesichert. Mit 1115 Ringen konnten sich die Schützen Andreas Lermen (375), Swen Seib (372) und Erich Schneider (368) deutlich vor Urexweiler (1091) und Oberlinxweiler (1088) durchsetzen

Dörsdorf. Die Männer des Schützenvereins Hubertus Dörsdorf haben sich bei den Saarlandmeisterschaften in Winterbach den Titel mit der Luftpistole gesichert. Mit 1115 Ringen konnten sich die Schützen Andreas Lermen (375), Swen Seib (372) und Erich Schneider (368) deutlich vor Urexweiler (1091) und Oberlinxweiler (1088) durchsetzen. In der Einzelwertung kam Lermen auf den dritten Platz hinter Christof Gillen (384/Bliesen) und Markus Brück (375/Urexweiler). Das beste Mannschaftsergebnis überhaupt erzielten die Schützen aus Fraulautern: In der Herrenaltersklasse wurden Helmut Henning, Ralf-Peter Müller, und Markus Blass mit 1119 Ringen Landesmeister vor Schaffhausen (1094). Im Einzel erzielte Helmut Hennig (Fraulautern) mit 379 Ringe den Titel. Die Deutsche Juniorenmeisterin Silke Schwinn aus Hülzweiler zeigt inzwischen, dass auch in der Damenklasse mit ihr zu rechnen ist. Mit 376 Ringen sicherte sie sich den Titel. In der Damenaltersklasse kam Gabi Berwanger für Dörsdorf mit 359 Ringen auf den zweiten Platz vor Judith Hemmer (Fraulautern). Beate Scholl (Dörsdorf) erlernte erst als Seniorin das Luftpistolenschießen. Bei ihrer ersten Teilnahme bei einer Landesmeisterschaft kam sie mit 296 Ringen auf einen guten achten Platz. esc