| 20:01 Uhr

Schulmusical
Conni geht in die Schule – und kommt nach Lebach

Lebach. Das Cocomico-Theater Köln gastiert erstmals im Saarland. Es präsentiert am Dienstag, 13. März, 16 Uhr, in der Stadthalle Lebach sein neues Familienmusical Conni.

Das Cocomico-Theater Köln gastiert erstmals im Saarland. Es präsentiert am Dienstag, 13. März, 16 Uhr, in der Stadthalle Lebach sein neues Familienmusical Conni.


Conni zählt zu den beliebtesten Kinderbuchfiguren und begeistert seit 25 Jahren Mädchen wie Jungen ab drei Jahren. Für die jungen Leser ist Conni eine Art „beste Freundin“, die genau wie sie die vielfältigen Situationen des Alltags meistert. Über hundert verschiedene Bücher der Reihe sind in den vergangenen 25 Jahren erschienen. Nach dem Erfolg mit dem ersten Conni-Musical startet nun zum 25-jährigen Jubiläum die neue Cocomico-Produktion „Conni – Das Schul-Musical“.

Conni besucht die Grundschule und erlebt dort zusammen mit ihren Freunden Anna und Paul eine Menge aufregender Dinge. Jeden Tag gibt es Neues zu erleben, so dass es für Conni und ihre Freunde nie langweilig wird. Conni hat bei ihrem Schul-Musical-Abenteuer auch dann viel Spaß, wenn es  Probleme zu lösen gilt.



Frei nach dem Motto „Was Conni kann, das könnt ihr auch“ werden die Musicalbesucher zum Teil der Inszenierung und können Conni und ihren Freunden helfen, das Schulabenteuer zu meistern. Angeboten wird das Familienmusical von der Jugendpflege der Stadt Lebach in Zusammenarbeit mit dem Kreisjugendamt Saarlouis.

Der Eintritt zu dem Musical am Dienstag, 13. März, 16 Uhr,  kostet zehn Euro. Karten gibt es bei Anne Treib Buch & Papier, in Thalexweiler im Blumengeschäft Casa Del Flora, sowie online unter www.eventim.de. Geschwisterkinder erhalten einen ermäßigten Preis.