Crêpes für jeden Geschmack

Auf dem Marktplatz in Ensdorf gibt es seit neustem eine Crêperie. Das französische Ehepaar Isabelle und Serge Colantuono hat es sich zur Aufgabe gemacht, seine Kunden mit einer breiten Auswahl an Crêpes kulinarisch zu verwöhnen.

In den Räumlichkeiten des ehemaligen Kochstudios "Wolfskochmütze" in der Provinzialstraße 108 eröffneten sie ihre Bar-Crêperie "Saint-Malo".

"Die Crêperie ist eine willkommene Ergänzung im gastronomischen Angebot der Gemeinde", sagte Bürgermeister Hartwin Faust bei der Eröffnung.

Aus einer Vielzahl an süßen und herzhaften Crêpes können sich die Gäste den nach ihrem Geschmack passenden aussuchen und somit ein Stück französischer Esskultur genießen. Für die süßen Leckermäulchen gibt es zum Beispiel Crêpes mit Zucker und Zimt, selbst gefertigter Schokoladensoße oder Marmelade. Für Gäste, die es lieber herzhaft mögen, werden die dünnen Eierkuchen unter anderem mit Schinken und verschiedenen Käsesorten, Salami oder Spiegeleier angeboten.

Die Bar-Crêperie "Saint-Malo" in Ensdorf ist montags bis samstags von 9 bis 20 Uhr geöffnet.