| 21:45 Uhr

CAP-Markt
Linke: Cap-Markt erhalten

Roden. Die stellvertretende Fraktionsvorsitzende der Linken im Landtag fordert, den Erhalt des Cap-Marktes in Roden unbedingt sicherzustellen. „Der Standort gewährleistet nicht nur eine ortsnahe Versorgung der Bürgerinnen und Bürger, er bietet auch Menschen mit Behinderung einen Arbeitsplatz, die möglicherweise auf dem freien Arbeitsmarkt schwer zu vermitteln sind.“ Abgesehen von wirtschaftlichen Erträgen sieht die Linke den Markt als Erfolgsmodell in Sachen sozialem Zusammenhalt.

Der Erhalt müsse Chefsache des OB werden.