Leichen und Spötterdämmerung

"Das StirnhirnhinterZimmer" - Berlins beliebte Lesebühne - ist an zwei Abenden zu Gast im Drachenwinkel in Diefflen, Beckinger Straße 1. Am Donnerstag, 11. Mai, und am Freitag, 12. Mai, gibt es jeweils um 20 Uhr ein Revival des legendären "StirnhirnhinterZimmers".

Nach zwei langen Jahren hat es der Drachenwinkel geschafft, die drei Autoren Christian von Aster, Boris Koch und Markolf Hoffmann wieder gemeinsam auf eine Bühne zu bringen, heißt es in einer Ankündigung. Der Donnerstagabend steht unter dem Motto "Die Nacht der reimenden Leichen". Am Freitagabend heißt es dann "Spötterdämmerung".

Im Anschluss an die Lesung stehen die Autoren für Fragen und zum Signieren ihrer Bücher zur Verfügung.

Karten sind im Vorverkauf zum Preis von sechs Euro direkt im Drachenwinkel erhältlich oder können unter Telefonnummer (0 68 31) 5 05 30 81 beziehungsweise per E-Mail an lesung@drachenwinkel.de reserviert werden. An der Abendkasse beträgt der Eintritt nach Mitteilung ebenfalls sechs Euro.

Mehr von Saarbrücker Zeitung