Gesprächsründe über die Weltreligionen in der KEB in Dillingen

KEB Dillingen : Gesprächsrunde über das Weltethos

Das von dem Theologen Hans Küng formulierte Weltethos geht aus von einem Grundbestand an Werten, der sich in den religiösen, kulturellen und auch philosophischen Traditionen der Menschheit findet.

Bei der KEB in Dillingen leitet am Mittwoch, 9. Januar, 17 Uhr bis 18.30 Uhr, Egbert Mieth, Religionslehrer im Ruhestand, eine neue Gesprächsrunde. Diese knüpft an die Arbeit der Stiftung Weltethos für interkulturelle und interreligiöse Forschung, Bildung und Begegnung an.

Die Teilnahme kostet acht Euro. Anmeldung erfolgt unter Tel. (0  68  31) 7  60  20 oder per E-Mail an info@keb-dillingen.de.

Mehr von Saarbrücker Zeitung