1. Saarland
  2. Saarlouis

Corona im Landkreis Saarlouis: 18 neue Fälle

Corona im Landkreis Saarlouis : 18 neue Corona-Fälle: Inzidenz steigt auf 36,6

18 neue Corona-Fälle sind an diesem Wochenende im Landkreis Saarlouis registriert worden. Das meldet der Landkreis am Sonntagabend. Damit steigt die Sieben-Tage-Inzidenz am Sonntag auf 36,6.

Am Samstag gab es 15 weitere mit Corona infizierte Menschen im Landkreis. Die verteilen sich auf die Kommunen wie folgt: vier in Überherrn, je drei in Saarlouis, Dillingen und Schwalbach, je ein Infizierter in Saarwellingen und Nalbach.

Am Sonntag kamen drei weitere Fälle hinzu, je einer der Betroffenen lebt in Dillingen, Schwalbach und Wallerfangen. Somit sind im Landkreis aktuell 104 Menschen Civid-19-infiziert. Sie verteilen sich auf die Kommunen wie folgt. Bous: 1,Saarlouis: 26, Dillingen: 15, Schwalbach: 14, Rehlingen-Siersburg: 6, Wadgassen: 5, Saarwellingen: 3, Wallerfangen: 3, Überherrn: 10, Ensdorf: 1, Nalbach: 4, Lebach: 13 und Schmelz: 3.

Bis einschließlich Samstag haben die Mitarbeiter des Impfzentrums Saarland-West 145 490 Impfungen durchgeführt. Am Samstag waren es 637. Die Zahl der Personen mit vollständigem Impfschutz beträgt hier mittlerweile 65 249.