| 21:15 Uhr

Rheinland-Pfalz
Wohnsitzauflage für Flüchtlinge in Pirmasens?

Mainz. Nach dem vermehrten Zuzug von Flüchtlingen nach Pirmasens erwägt die Landesregierung eine Wohnsitzauflage zur Steuerung der Situation in der pfälzischen Stadt. Das erklärte Integrationsministerin Anne Spiegel (Grüne) gestern im Mainzer Landtag.

Pirmasens ist wegen der niedrigen Mieten besonders attraktiv für anerkannte Asylbewerber. Die Wohnsitzauflage verhindert, dass Menschen mit anerkanntem Asylstatus ihren Wohnort frei wählen können.