| 20:25 Uhr

Rheinland-pfälzischer CDU-Chef Baldauf übergibt an Klöckner

Mainz. Sechs Monate vor der rheinland-pfälzischen Landtagswahl steht am kommenden Samstag der formelle Machtwechsel an der Spitze der Landes-CDU an. Auf dem Parteitag in Mainz mit einer Rede von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) soll die CDU-Spitzenkandidatin für die Wahl zum neuen Landtag, Julia Klöckner, zur Landesvorsitzenden gekürt werden

Mainz. Sechs Monate vor der rheinland-pfälzischen Landtagswahl steht am kommenden Samstag der formelle Machtwechsel an der Spitze der Landes-CDU an. Auf dem Parteitag in Mainz mit einer Rede von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) soll die CDU-Spitzenkandidatin für die Wahl zum neuen Landtag, Julia Klöckner, zur Landesvorsitzenden gekürt werden. Christian Baldauf gibt nach mehr als vier Jahren sein Amt auf und kandidiert als stellvertretender Landesvorsitzender. "Es war meine Aufgabe, das Schiff wieder flott zu machen", sagte Baldauf. "Die Gräben, die mal da waren, sind zugeschüttet." Klöckner war Mitte April bei einem Parteitag in Bingen mit 400 von 402 der gültigen Stimmen als Spitzenkandidatin für die Landtagswahl im März 2011 nominiert worden. dpa