| 23:21 Uhr

Lautstarker Lyra-Nachwuchs

 Das Jugendorchester Lautstark tritt am 18. Mai auf. Foto: Verein
Das Jugendorchester Lautstark tritt am 18. Mai auf. Foto: Verein
Hasborn-Dautweiler. Das Jugendorchester des Musikvereins Lyra Hasborn-Dautweiler hat jetzt einen Namen. Als Ausdruck von neuem Selbstvertrauen haben sich die 28 jungen Musikerinnen und Musiker mehrheitlich für den Namen Lautstark entschieden

Hasborn-Dautweiler. Das Jugendorchester des Musikvereins Lyra Hasborn-Dautweiler hat jetzt einen Namen. Als Ausdruck von neuem Selbstvertrauen haben sich die 28 jungen Musikerinnen und Musiker mehrheitlich für den Namen Lautstark entschieden. Im Gegensatz zu der bisherigen Bezeichnung Jugo verbinden die Mitglieder damit den modernen Anspruch, jung, dynamisch und mit viel Power die heutige Blasmusikszene mit aktueller Literatur zu beleben. Unter dem neuen Namen werden sie erstmals am Frühlingskonzert des Musikvereins am Sonntag, 18. Mai, in der Kulturhalle auftreten. Das Konzert beginnt um 18 Uhr. Das Jugendorchester wird seit Jahresbeginn von Klaus Meurisch geleitet, der neue Akzente setzen und neue Wege gehen möchte. Zur Unterstützung des Orchesters werden deshalb noch Keyboarder, sowie ein E-Bassist gesucht. redInteressenten: Gerd Zöhler, Telefon (06853) 8075.