Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 20:11 Uhr

Krimi-Lesung mit Elke Schwab im Wirtshaus im Warndt

Großrosseln. Die Saarlouiser Schriftstellerin Elke Schwab ist am Samstag, 17. März, mit einer Lesung aus ihrem Saarlandkrimi "Mörderisches Puzzle" bei der Veranstaltungsserie "Feierabendkultur im Wirtshaus im Warndt", Großrosseln, zu Gast

Großrosseln. Die Saarlouiser Schriftstellerin Elke Schwab ist am Samstag, 17. März, mit einer Lesung aus ihrem Saarlandkrimi "Mörderisches Puzzle" bei der Veranstaltungsserie "Feierabendkultur im Wirtshaus im Warndt", Großrosseln, zu Gast. Schwab hat mit den beiden saarländischen Kriminalkommissaren Baccus und Borg ein Duo geschaffen, das neben kriminalistischem Feingefühl und lockeren Sprüchen spektakuläre Fälle in den verschiedensten Regionen des Saarlandes aufklärt. Im Krimi am Samstag "Mörderisches Puzzle" geht es um das spurlose Verschwinden eines Chefredakteurs einer Saarländischen Tageszeitung.Mit ihrem neuen Buch "Blutige Seilfahrt im Warndt" kommt sie dann am 20. April in die Kantine Velsen und am 12. Mai erneut ins Wirtshaus im Warndt. Dabei handelt es sich um einen Krimi über einen angeblichen Unfall und zwei schon seit elf Jahren vermisste Kumpel unter Tage. red