| 21:10 Uhr

Heiko Maas stelltSchattenkabinett vor

Heiko Maas stelltSchattenkabinett vorSaarbrücken. Saar-SPD-Chef Heiko Maas will nach der Kommunalwahl am 7. Juni sein Schattenkabinett für die Landtagswahl vorstellen. Das bestätigte Maas am Mittwochabend auf Anfrage vor Journalisten. Einzelheiten wollte er nicht nennen. Die SPD wird die heiße Phase des Landtagswahlkampfes direkt nach der Kommunalwahl einläuten

Heiko Maas stelltSchattenkabinett vor



Saarbrücken. Saar-SPD-Chef Heiko Maas will nach der Kommunalwahl am 7. Juni sein Schattenkabinett für die Landtagswahl vorstellen. Das bestätigte Maas am Mittwochabend auf Anfrage vor Journalisten. Einzelheiten wollte er nicht nennen. Die SPD wird die heiße Phase des Landtagswahlkampfes direkt nach der Kommunalwahl einläuten. gp

Psychische Probleme oft Grund für Krankenschein

Saarbrücken. Die Zahl der Krankmeldungen wegen psychischer Probleme lag im Saarland im Jahr 2008 um 30 Prozent höher als im Bundesschnitt. Das geht aus dem DAK-Gesundheitsreport hervor. Jeder achte krankheitsbedingte Fehltag in der Region war auf psychische Beschwerden zurückzuführen. Im Bund ist es jeder zehnte. red

Meister sollen baldstudieren dürften

Saarbrücken. Meister sollen demnächst an saarländischen Hochschulen studieren dürfen. Wie das Wirtschaftsministerium gestern mitteilte, hat eine entsprechende Gesetzesnovelle in erster Lesung bereits den Landtag passiert. Das Vorhaben ist Teil einer Qualifizierungsinitiative des Bundes und der Länder. red

Politiker diskutierenüber Bildungspolitik

Saarbrücken. Eine Diskussionsrunde zur Bildungspolitik findet am 27. Mai um 19 Uhr in der Aula der Saar-Uni statt. Dabei sollen Themen aus dem Schul- sowie aus dem Hochschulbereich besprochen werden. Es diskutieren Bildungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU), der Chef der Saar-SPD, Heiko Maas, der Vorsitzende der saarländischen FDP, Christoph Hartmann, Grünen-Chef Hubert Ulrich sowie Barbara Spaniol von der Linkspartei. red