Maas schließt Beteiligung Lafontaines an Saar-Regierung aus

Maas schließt Beteiligung Lafontaines an Saar-Regierung aus

Saarbrücken. Der saarländische SPD-Vorsitzende Heiko Maas schließt nach der Landtagswahl im Saarland eine Zusammenarbeit mit dem Bundesvorsitzenden der Linken, Oskar Lafontaine (Fotos: dpa), aus. "Oskar Lafontaine wird definitiv keiner saarländischen Regierung angehören", sagte Maas dem SR

Saarbrücken. Der saarländische SPD-Vorsitzende Heiko Maas schließt nach der Landtagswahl im Saarland eine Zusammenarbeit mit dem Bundesvorsitzenden der Linken, Oskar Lafontaine (Fotos: dpa), aus. "Oskar Lafontaine wird definitiv keiner saarländischen Regierung angehören", sagte Maas dem SR. Ob die Linke als Partei für die SPD als Koalitionspartner in Frage kommt, ließ Maas aber offen. Darüber werde entschieden, wenn klar sei, "wer mit was und mit wem in den Wahlkampf zieht". Zurzeit könne er "nichts ausschließen". red

 

 

 

 

 

 

 

 

Mehr von Saarbrücker Zeitung