| 00:00 Uhr

Getränkelasterfahrer wird Diebstahl-Opfer

Wemmetsweiler Quadfahrer bei Unfall schwer verletzt Schwere Verletzungen hat ein 33-jähriger Quadfahrer aus Schiffweiler bei einem Verkehrsunfall am Dienstag um 18.10 Uhr in Wemmetsweiler erlitten. red

Laut Polizei wollte eine 72-jährige Pkw-Fahrerin aus Merchweiler mit ihrem Mercedes-Benz 250 CDI aus dem Altenfelderweg nach links auf die Landstraße 128 in Richtung Wemmetsweiler einbiegen und missachtete dabei die Vorfahrt des 33-Jährigen. Dieser war mit seinem Quad der Marke Yamaha auf der Landstraße in Richtung Stennweiler unterwegs. Bei dem Zusammenstoß stürzte der Quadfahrer und verletzte sich so schwer, dass er ins Krankenhaus gebracht werden musste. An den beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 2000 Euro.

Landsweiler-Reden

Getränkelasterfahrer wird Diebstahl-Opfer


Ein bislang unbekannter Täter hat am Dienstag zwischen 12.15 und 13.05 Uhr in der Hauptstraße Landsweiler-Reden vor einem dortigen Getränkemarkt eine Stoffmappe mit persönlichen Papieren, Fahrzeug- und Wohnungsschlüssel sowie ein Mobiltelefon aus einem Getränkelaster gestohlen. Laut Polizei war das Führerhaus nicht verschlossen, und sowohl der Fahrer, als auch sein Kollege waren zur Tatzeit mit dem Abladen von Getränkekisten beschäftigt. Es entstand ein Schaden in Höhe von etwa 200 Euro.

Hinweise bitte an die Polizei in Illingen, Tel. (0 68 25) 92 40 oder den Kriminaldienst der Polizei in Neunkirchen, Tel. (0 68 21) 20 32 57.

Eppelborn

Beim Abbiegen in den Gegenverkehr geraten

Ein Sachschaden in Höhe von 5000 Euro ist die Folge eines Verkehrsunfalls vom Mittwoch um 10.13 Uhr in Eppelborn. Eine 50-jährige Pkw-Fahrerin war laut Polizei mit ihrem Peugeot 107 auf der Straße Unter der Illwies unterwegs und bog nach rechts in die Galgenbergstraße ein. Sie geriet dabei zu weit nach links auf die Gegenfahrbahn und es kam zum Zusammenstoß mit dem Skoda Fabia einer 40-Jährigen aus Eppelborn.