| 00:00 Uhr

Blaue Tonne dient nun auch der Altkleidersammlung

Jägersfreude/Herrensohr. Der Zentrale Kommunale Entsorgungsbetrieb (ZKE) bietet ab Freitag, 19. April, in Herrensohr und Jägersfreude die Sammlung von Altkleidern an. red

Die blaue Altpapiertonne kann dann dort als "Kombi-Tonne" für Papier und Altkleider genutzt werden. Hierzu können die Bürger dieser beiden Stadtteile die blaue Tonne für Altpapier nach deren Leerung am heutigen Donnerstag mit ausgedienten Textilen füllen und am Morgen danach zur Leerung als "Kombi-Tonne" mit Altkleidern bereitstellen. Weitere Leerungen mit Altkleidern erfolgen dann immer alle acht Wochen jeweils einen Tag nach der Papier-Leerung. Acht Stadtteile profitieren bereits von dem Serviceangebot des ZKE. Die Hauseigentümer und -verwalter in Herrnsohr und Jägersfreude erhalten nun auch ein Schreiben, in dem die neue Möglichkeit, Altkleider über die Papiertonne zu sammeln, vorgestellt wird. Außer Kleidung kann man beispielsweise auch Bettwäsche, Schuhe, Decken, Mützen, Hüte und Strickwaren entsorgen. Hauseigentümer, die noch keine kostenlose blaue Papiertonne haben, können sie schriftlich beim ZKE bestellen. Wichtig ist dem Saarbrücker Entsorger, dass die Nutzer der Kombi-Tonne Papier und Altkleider nicht mischen, sondern nur zu den angegebenen Leerungsterminen das Gefäß ausschließlich mit Altkleidern oder mit Papier füllen.

An die neuen Termine für die Kleidersammlung können sich die Bürger per E-Mail erinnern lassen. Den kostenfreien Service gibt es im Internet (Menüpunkt "Mein ZKE").

www.zke-sb.de