1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Landeshauptstadt
  4. Nachrichten aus Saarbrücken

Energieberater geben Tipps zum Thema Luft-Wasser-Wärmepumpen

Energieberater geben Tipps zum Thema Luft-Wasser-Wärmepumpen

Seit einigen Jahren zählt die Wärmepumpe zu den meistpropagierten regenerativen Heiztechnologien in Deutschland. Unter Energieexperten ist sie allerdings umstritten, sowohl was die Wirtschaftlichkeit, als auch die ökologische Bewertung angeht, sagen die Energieberater der Verbraucherzentrale des Saarlandes.

"Regelmäßig wenden sich unzufriedene Betreiber an uns, die nach der Installation einer Luft-Wasser-Wärmepumpe im Vergleich zu ihrem alten Heizsystem kaum Betriebskosten sparen", berichtet Helmut Pertz, Energieexperte bei der Verbraucherzentrale in Saarbrücken "Wir als unabhängige Energieberatung reagieren auf diese Entwicklung und bieten Betreibern von Luft-Wasser-Wärmepumpen eine kostenlose Beratung an." Bis zum 31. Mai können Ratsuchende einen Termin in der Beratungsstelle vereinbaren und die Effektivität ihrer Wärmepumpenheizung ermitteln lassen. Zudem erhalten sie Tipps und Empfehlungen zur Optimierung.

Um sich vor Fehlinvestitionen und Mehrkosten bei einer Heizungsmodernisierung im Bestand zu schützen, sollten Verbraucher bereits im Vorfeld einen unabhängigen Energieberater um Rat fragen. "Aber auch bei bereits erfolgter Installation und Inbetriebnahme einer Wärmepumpe, lohnt sich eine kritische Analyse der Jahresarbeitszahl", erklärt der Experte.

In Saarbrücken finden die Beratungen im Haus der Beratung, Trierer Straße 22, statt. Anmeldung (06 81) 5 00 89 15

verbraucherzentrale-

energieberatung.de