| 21:19 Uhr

Autofahrer verletzt Fußgängerin in der Dudweilerstraße und flüchtet

Saarbrücken. Eine Fußgängerin ist am Donnerstag gegen 10.30 Uhr bei einem Unfall in der Dudweilerstraße verletzt worden. Die Frau wollte die Straße in Höhe der Einmündung Beethovenstraße über die dortige Verkehrsinsel in Richtung Nauwieser Viertel überqueren. Ein Auto auf dem rechten Fahrstreifen, aus Richtung Dudweiler kommend, hielt an

Saarbrücken. Eine Fußgängerin ist am Donnerstag gegen 10.30 Uhr bei einem Unfall in der Dudweilerstraße verletzt worden. Die Frau wollte die Straße in Höhe der Einmündung Beethovenstraße über die dortige Verkehrsinsel in Richtung Nauwieser Viertel überqueren. Ein Auto auf dem rechten Fahrstreifen, aus Richtung Dudweiler kommend, hielt an. Doch ein Pkw auf dem linken Fahrstreifen überholte und erfasste die Frau frontal. Sie wurde nach Polizeiangaben zu Boden geschleudert und zog sich Prellungen am ganzen Körper zu. Nach dem Unfall fuhr der Verursacher, vermutlich ein Peugeotfahrer, einfach weiter. redHinweise: Tel. (0681) 962-2233