Fußgängerin bei Unfall leicht verletzt

Fußgängerin bei Unfall leicht verletzt

Leicht verletzt wurde gestern gegen 16.45 Uhr eine Fußgängerin bei einem Unfall auf dem Gelände des Werkstoffzentrums in der Dudweilerstraße.

Wie die Polizei berichtet, hatte ein Pkw-Fahrer mit Anhänger beim Wegfahren vom Sperrmüllcontainer die Fußgängerin erfasst, die gerade dabei war, eine Matratze zu entsorgen. Sie erlitt eine Prellung am Sprunggelenk. Der Fahrer fuhr weiter, er hatte vermutlich den Unfall nicht bemerkt. Bei dem Auto soll es sich einen dunklen Opel gehandelt haben. Der Fahrer, ein Mann mit Wollmütze, Bart und Brille, etwa 50 Jahre alt, soll zuvor Möbel in den Sperrmüllcontainer entladen haben, so die Polizei .

Hinweise an die Polizei unter Telefon (0 68 94) 10 90.

Mehr von Saarbrücker Zeitung