| 20:19 Uhr

Anmeldungen am BBZ Merzig sind ab sofort möglich

Merzig. Ab sofort nimmt das Sekretariat des Berufsbildungszentrums Merzig Anmeldungen zum Beruflichen Oberstufengymnasium mit den Fachrichtungen Wirtschaft sowie Gesundheit und Soziales entgegen. Das Gymnasium baut auf dem mittleren Bildungsabschluss auf, mit dem erfolgreichen Besuch erwerben die Schüler die allgemeine Hochschulreife

Merzig. Ab sofort nimmt das Sekretariat des Berufsbildungszentrums Merzig Anmeldungen zum Beruflichen Oberstufengymnasium mit den Fachrichtungen Wirtschaft sowie Gesundheit und Soziales entgegen. Das Gymnasium baut auf dem mittleren Bildungsabschluss auf, mit dem erfolgreichen Besuch erwerben die Schüler die allgemeine Hochschulreife. Aufgenommen werden Absolventen der Erweiterten Realschulen, der Gesamtschulen und der Sozialpflegeschulen und Handelsschulen mit gutem mittleren Bildungsabschluss. Ebenso nimmt die Schule Gymnasiasten mit Versetzung in die Klassenstufe 10 (G8) beziehungsweise Klassenstufe 11 (G9) und Bewerber mit Fachoberschulabschluss auf.Bei der Anmeldung entscheiden sich die Schüler für eine der beiden Fachrichtungen, womit auch bereits ein Kernfach für die Abiturprüfung feststeht. Ebenso sind Anmeldungen zu den Fachoberschulen Wirtschaft, Ingenieurs- und Sozialwesen möglich. Mit dem Besuch der Fachoberschulen erwerben Schüler nach zwei Jahren die Fachhochschulreife. Darüber hinaus bietet das Fachabitur die Möglichkeit zum Besuch eines Oberstufengymnasiums oder zahlreicher Fachschulen. Im Fachbereich Wirtschaft wird das Praktikum in Unternehmen mit kaufmännischer Abteilung oder in Behörden abgeleistet, im Fachbereich Technik entscheidet sich der Schüler für ein Kernpraktikum im Bereich Elektrotechnik, Maschinenbau oder Bautechnik. Und im Fachbereich Sozialwesen kann zwischen Pflege, Sozialpflege, Sozialpädagogik oder Hauswirtschaft gewählt werden. Aufnahmevoraussetzung für die Fachoberschule ist der mittlere Bildungsabschluss und der Nachweis einer Praktikumsstelle im gewählten Fachbereich. Standort des Oberstufengymnasiums ist das Schulgebäude in der Von-Boch-Straße, die Fachoberschule befindet sich in der Waldstraße 51.



Bei der Anmeldung sind Kopie und Original des letzten Zeugnisses, ein Passbild sowie ein Ausweisdokument mitzubringen. Anmeldeschluss für beide Schulen ist Samstag, 27. April. mtn

Weitere Infos zu Aufnahmebedingungen in den Sekretariaten, täglich von 7.30 bis 14 Uhr und am Samstag, 27. April, von 9 bis 12 Uhr geöffnet; Fachbereich Wirtschaft: Von-Boch-Straße 73, Tel. (0 68 61) 7 41 37; Fachbereiche Technik, Sozialwesen: Waldstraße 51, Tel. (0 68 61) 93 98 30

.

www.bbz-merzig.de