20 Männer singen gemeinsam von der Nacht

Neues vom Gemischten Saarbrücker Herrenchor

(red) Wenn die Männer des Saarbrücker Herrenchores von der Nacht singen, dann tauchen Kontraste auf: Liebe und Leid, Grusel, Glück und Grauen, Stille und Sturm - all diese Aspekte und ihre musikalischen Facetten stellt der Chor in den Mittelpunkt zweier Konzertabende mit dem programmatischen Titel "Die Nacht".

Am Samstag, 11. Februar, um 20 Uhr, und am Sonntag, 12. Februar, bereits um 18 Uhr, präsentiert der Chor unter Leitung von Amei Scheib das neue Programm in der Alt-Saarbrücker Deutschherrnkapelle an der Moltkestraße. Mit Kompositionen aus verschiedenen Epochen von der Renaissance bis zum 20. Jahrhundert gestalten die rund 20 Sänger ihr Programm mit Werken von Rameau über Schubert bis zu den Wise Guys.

Karten zu 15/10 Euro per E-Mail an email@gemischter-herrenchor.de oder bei Olaf Fehlhaber, Tel. (0 68 24) 28 54.