SPD Burbach wählt Theo Schmitt zum Vorsitzenden

Die SPD Burbach hat einen neuen Vorstand gewählt. 1. Vorsitzender ist Theo Schmitt. Stellvertretende Vorsitzende sind Herbert Jager und Sylvia Niegeloh. Kassierer ist Hans Fries und Schriftführerin ist Sandra Schmitt.

Das Amt der Pressereferentin übernimmt Sylvia Niegeloh und das Amt des Orgaleiters Thomas Wittmann. Stellvertretender Orgaleiter ist Sandor Gaal. AG 60Plus-Vertreter ist Rudi Strumm. Die Mitgliederbetreuung übernimmt Thomas Wittmann. Beisitzer sind Karl Hoppe, Isabell Berens-Fries, Franz Berens, Rudi Becker, Sascha Lamann, Herbert Bonenberger, Horst Schmidt und Rainer Acker. Das teilt die SPD Burbach mit. Als Schwerpunkte ihrer künftigen kommunalpolitischen Arbeit nennt sie: die Sauberkeit in Burbach , die Verhinderung "weiterer Altwagenhändler in Burbach " und die Aufwertung des Naherholungsgebietes Burbacher Waldweiher. Isolde Ries wies darauf hin, dass der Stadtteil zu einem modernen Dienstleistungs- und Bildungsstandort geworden ist.