| 20:51 Uhr

Polizei sucht Verkehrsrowdy
Wer sah den riskant fahrenden Audi?

Am Dienstagabend hat sich in der Großrosseler Kirchstraße möglicherweise ein Autofahrer als Verkehrsrowdy aufgeführt. Wie die Polizei meldet, ist sie gegen 20.15 Uhr alarmiert worden: Bürger berichteten davon, dass ein silberner Audi A6 Avant bei einem gefährlichen Fahrmanöver beinahe ein Kind erfasst habe. red

Die Polizei sucht nun Zeugen des Vorfalls.


Sollte jemand das Fahrmanöver des Audi beobachtet haben, kann er/sie sich bei der Polizei in Völklingen unter Tel. (0 68 98) 20 20 melden.