1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Dudweiler

ZKE zieht nach einem Jahr Wertstoffinsel positive Bilanz

ZKE zieht nach einem Jahr Wertstoffinsel positive Bilanz

Der Zentrale Kommunale Entsorgungsbetrieb (ZKE) zieht ein Jahr nach Eröffnung der Wertstoffinsel Dudweiler eine positive Bilanz. Die Wertstoffinsel in der Schlachthofstraße ersetzt seit dem 31. Januar 2014 auf dem 800 Quadratmeter großen Areal neben dem Bauhof die ehemalige Grünschnittannahmestelle in Jägersfreude .ZKE-Bereichsleiter Klaus Faßbender: "Die Wertstoffinsel Dudweiler wird deutlich mehr genutzt als die ehemalige Grünschnittannahmestelle in Jägersfreude ." So wurden 2014 insgesamt rund 900 Tonnen Grünschnitt angeliefert.

Das sind 13 Prozent mehr als im Jahr zuvor. Daneben können die Bürger auf der Wertstoffinsel auch Metall- und Elektroschrott sowie Papier und Kunststoffe kostenlos abgeben. Die Wertstoffinsel ist im Winter montags, dienstags, donnerstags und freitags von 15 bis 18 Uhr sowie samstags von 10 bis 14 Uhr geöffnet. Ab 1. März ist sie montags, dienstags, donnerstags und freitags von 16 bis 20 Uhr geöffnet sowie samstags von 10 bis 15 Uhr.

zke-sb.de