| 00:00 Uhr

FFC Dudweiler holt die ersten Punkte

Blieskastel. Die Fußballfrauen des FFC Dudweiler haben durch Platz zwei beim 2. Herzblut-Cup des FC Bierbach gute Chancen auf die Teilnahme am Frauenmasters. Beim Hallenturnier am vergangenen Sonntag unterlag der Landesligist im Endspiel seinem Ligakonkurrenten SV Dirmingen II mit 0:1. Mit Rang zwei sammelte der FFC die ersten Punkte dieser Hallenrunde und hat nun 4,50 Zähler. red

Die SF Heidstock belegten beim Turnier in Blieskastel durch ein 1:0 gegen den SV Bliesen Rang drei.

Für das Masters, das der FFC mit dem SV Scheidt am 21. Februar in der Saarbrücker Multifunktionshalle ausrichtet, qualifizieren sich acht Teams. Zurzeit führt Titelverteidiger SV Dirmingen die Tabelle mit 39,10 Punkten an, dahinter folgen der FSV Jägersburg (31,25), die DJK Saarwellingen (30,60), der 1. FC Saarbrücken II (23,70), der FC Niederkirchen (11,50), der SV Bliesen (10,75), Heidstock (5,00) und auf Platz acht der FFC Dudweiler .

Fünf Turnier stehen noch aus, zwei davon finden an diesem Wochenende statt. Der Wellinger Budenzauber der DJK Saarwellingen am Samstag in der Sport- und Spielhalle "Am Schäferpfad" ist mit 28 Wertungspunkten dotiert. Hier starten unter anderem der FCS, Heidstock und der FC Riegelsberg. Beim Turnier des SV Hofeld am Sonntag in der Liebenburghalle in Namborn, an dem Dudweiler teilnimmt, gibt es 20 Wertungspunkte.