Volkshochschule Homburg hat neue Kurse im Programm

Volkshochschule Homburg hat neue Kurse im Programm

Homburg. Die Volkshochschule Homburg bietet in der Zeit vom 26. Mai bis 23. Juni einen Kursus in Computerschreiben an. Die Teilnehmer lernen spielerisch und schnell den Umgang mit der PC-Tastatur im Zehnfingerschreibsystem (Blindbeherrschung der Tastatur) anhand eines Schreibmaschinenprogramms. Der Kursus findet an fünf Montagabenden von 17

Homburg. Die Volkshochschule Homburg bietet in der Zeit vom 26. Mai bis 23. Juni einen Kursus in Computerschreiben an. Die Teilnehmer lernen spielerisch und schnell den Umgang mit der PC-Tastatur im Zehnfingerschreibsystem (Blindbeherrschung der Tastatur) anhand eines Schreibmaschinenprogramms. Der Kursus findet an fünf Montagabenden von 17.30 bis 19 Uhr im Computersaal der Grundschule Hohenburg statt. Die Volkshochschule Homburg veranstaltet außerdem am 31. Mai und 7. Juni, jeweils von 9.30 bis 12.30 Uhr, ein Wochenendseminar in Power Point. In diesem Kursus werden die Grundlagen der Programmbedienung vermittelt. Die Teilnehmer lernen die Anwendung von Entwurfsvorlagen und Folienmastern, den Einsatz der verschiedenen Präsentationsansichten sowie das Einfügen von Cliparts bis hin zur Erstellung einer Präsentation kennen. Gute Windows-Kenntnisse sind Voraussetzung. Die Veranstaltung findet in der Grundschule Hohenburg statt, die Kursgebühr beträgt 40 Euro. redInformationen und Anmeldungen: VHS Homburg, Am Forum 5, Telefon (06841) 101106; Fax (06841) 101288; E-Mail vhs@homburg.de.

Mehr von Saarbrücker Zeitung