Traditionelles Marien-Konzert an Geistkircher Kapelle

Rohrbach · . Am Sonntag, 5. Juni, um 16 Uhr laden die Rohrbacher Heimatfreunde ein zu einem Marien-Konzert an der Geistkircher Kapelle in Rohrbach . Der Verein bietet in jedem zweiten Jahr, so wiederum in diesem, ein solches Konzert, welches Maria mit Musik und Gesängen ehrt. Darbietende sind, wie bei Veranstaltungen solcher Art der Rohrbacher Heimatfreunde (auch der vorweihnachtlichen Alpenmesse in der Johannes-Kirche in Rohrbach ) die Schola Cantorum unter der Leitung von Sebastian Müller mit vorwiegend Marien-Liedern. Des Weiteren hat in diesem Jahr sein Kommen zugesagt das "Zupforchester Niederwürzbach" mit seinem Dirigenten Manfred Göddel. Das Orchester wird bei dieser Veranstaltung Werke von H. Ambrosius, J.S. Bach, E. Grieg, Villa-Lobos, E. Elgar und weiteren Komponisten zu Gehör bringen.

Sollte das Wetter eine Veranstaltung im Freien nicht zulassen, so hat Pfarrer Marcin Brylka angeboten, für dieses Marienkonzert die Pfarrkirche St. Johannes in Rohrbach (Kaiserstraße) für die Rohrbacher Heimatfreunde und ihre Gäste aufzuschließen. Die Geistkircher Kapelle befindet sich ausgangs Rohrbach in Richtung Kirkel. Der Eintritt zu diesem Konzert ist frei.