Hexisches und Heilsames beim Heilpflanzentag

Hexisches und Heilsames beim Heilpflanzentag

Der fünfte Saarländische Heilpflanzentag im Biosphärenreservat Bliesgau bietet wieder Hexisches und Heilsames. Langjährige Heilpflanzenexpertinnen teilen ihr Wissen und ihre Erfahrung am Sonntag, 5. Juni, in praktischen Workshops im Kulturpark Reinheim an der französischen Grenze mit. An den Workshops können sowohl Laien als auch Fachleute teilnehmen, um informative und praktische Tipps zur Anwendung und Zubereitung von Heilpflanzen zu erhalten, heißt es in der Pressemitteilung der Saarpfalz-Touristik. Vormittags von 10 bis 12.45 Uhr finden mehrere Workshops statt.

Die Teilnahme an einem Workshop kostet 35 Euro, an zwei Workshops 60 Euro. Parallel findet ein kleiner Markt rund um das Fürstinnengrab statt, der regionale, kostbare und in Handarbeit hergestellte Kräuterschätze zum Genießen, Gesundbleiben, Wohlfühlen, Kochen und Backen anbietet. Der Markt kann ohne Teilnahme an den Workshops kostenlos besucht werden.

Weitere Informationen bei der Saarpfalz-Touristik, Paradeplatz 4, Blieskastel, Telefon (0 68 41) 1 04 71 74.