Radlerfreunde: Fahrrad-Werkstatt macht Pause

Radlerfreunde : Fahrrad-Werkstatt macht Pause

Die Fahrradwerkstatt der Radlerfreunde Homburg bleibt in der Zeit vom 31. August bis 11. Oktober geschlossen. Wie Karl Manderscheid von den Radlerfreunden mitteilt, ist die Nachfrage nach wie vor ziemlich hoch.

So wurden alleine am 9. August zwölf Fahrräder ausgegeben und 18 Reparaturen durchgeführt. Es fehlen immer noch Kinderfahrräder. Auch Menschen, die in der Werkstatt helfen möchten, werden dringend gesucht. Hierzu wird der Verein auch eine Informationsveranstaltung im Oktober anbieten

Mehr von Saarbrücker Zeitung