Dorffest : Bruchhof-Sanddorf feiert wieder seine Kerb

Der Homburger Stadtteil Bruchhof-Sanddorf feiert am Wochenende vom 17. und 18. August seine Kerb und das Dorffest. Auch in diesem Jahr ist die Veranstaltung durch das Mitwirken der Dorfgemeinschaft von Vereinen und Verbänden gesichert.

Auch ist die Stammbelegschaft der Schausteller wieder fest mit dabei, wie Ortsvertrauensmann Manfred Rippel mitteilt.

In diesem Jahr werden sogar zwei Kinderkarussells aufgebaut. Die Dorfgemeinschaft wird die Besucher mit Getränken und Speisen verwöhnen. Bereits am Samstag um 17 Uhr eröffnet die Kerb auf dem Dorfplatz. Um 18 Uhr werden der Ortsvertrauensmann Rippel gemeinsam mit seinem Stellvertreter Thomas Morsch die Gäste bei einem Fassbieranstich begrüßen. Ab 20 Uhr heizt die Band Bitter Brothers ein. Sonntags beginnt die Kerb um 11 Uhr mit einem ökumenischen Gottesdienst. Im Anschluss werden zahlreiche Speisen rechtzeitig zur Mittagszeit angeboten. Weiter geht es mit einem Programm für die Kinder. Auch wird bei den örtlichen Gastronomen kräftig gefeiert. Von Freitag bis Montag (außer am Samstag) im Sportheim und von Freitag bis Montag auf der „kleinen“ Festa Italiana in der Gaststätte „La Fattoria“, heißt es in der Pressemitteilung weiter.