1. Saarland

Regierungssprecher wechselt Windeln

Regierungssprecher wechselt Windeln

Als Werbeträger für die Kreisstadt Neunkirchen wurde Wirtschaftsminister Heiko Maas letzte Woche verpflichtet. Oberbürgermeister Jürgen Fried (59) schenkte dem SPD-Landeschef ein schwarzes T-Shirt mit dem Aufdruck „Neunkirchen – steel-echt“.

Der Saarlouiser Maas soll diese Textilie vorzugsweise bei seinen Besuchen in der Saarlouiser Altstadt tragen. Maas besuchte die Hüttenstadt an seinem 47. Geburtstag und hatte einen Bescheid über 1,5 Millionen Euro für die Rathaussanierung im Handgepäck. Da zeigte sich der OB großzügig und spendierte dem Minister eine Domino-Kirsch-Torte zum Geburtstag.

SPD-Generalsekretär und Neu-Bundestagsabgeordneter Reinhold Jost (47) dementiert derweil, ihm sei die Frühstücksmarmelade ausgegangen. Anlass für die Spekulationen: Jost hatte im Wahlkampf 10 000 Mini-Portionen mit eingekochten Früchten verteilt. Derweil hatte die CDU-Bundestagsabgeordnete Nadine Schön (30) im Wahlkampfendspurt mit Kommunikationsproblemen zu kämpfen. Ihr Handy ging zu Bruch. Telefonieren konnte die Politikerin noch, Mails und Kurznachrichten waren kaum noch zu lesen.

Per SMS hat Regierungssprecher Thorsten Klein (34) die frohe Botschaft von der Geburt seines Sohnes Yannis verkündet. Klein übt sich derzeit im Wechseln von Windeln. Weil der stolze Papa bekennender Fan des FC Bayern ist, hat er dem Junior bereits einen rot-weißen Strampelanzug besorgt.